Klein Tokio am Rhein
Düsseldorf hat eine der größten japanischen Gemeinden  in Europa und eigener Infrastruktur.

Urheber: Links: Marek Gehrmann, Mitte : Kürschner, Rechts: Gakuro.

Klein - Tokio am Rhein 
Düsseldorf hat eine der größten japanischen Gemeinden in Europa. Warum Düsseldorf? Die Geschichte  der  ersten  japanischen Delegation 1862 sowie die  Entwicklung zur Niederlassung heutiger japanischer Firmen und  der Zuzug der Familien werden erklärt genau wie japanspezifische Einrichtungen  besucht.  Natürlich wird auf  Wunsch auch „Sushi“, das Gericht, das wir  mit Japan verbinden, probiert.

Eko - Haus der japanischen  Kultur mit  Garten, buddhistischem  Tempel und altem Gästehaus.
Im japanischen Kulturzentrum – einmalig in Europa – führen wir Sie in die  Kultur des  Landes der aufgehenden Sonne ein.  Sie werden sich wie in Japan fühlen.

Sie erreichen uns:
Tel. 0211635259
Mobil-Nr. 01633302671
E-Mail: duesseldorfer-stadtfuehrer@t-online.de
Internet: www.duesseldorfer-stadtfuehrer-forum.de

Ansprechpartner:
Arnulf Pfennig
Mülheimer Str. 17
04239 Düsseldorf

Führungshonorare:
bis 12 Personen    Euro 80,- 
Honorare sind mehrwertsteuerfrei. Wir sind nicht zur Mehrwertsteuer  nach § 19 UStG veranlagt.




Fotos:
Marek Gehrmann
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0

Kürschner, via Wikimedia Commons

Gakuro
http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0